Gummikompensatoren

Anwendung

Gummikompensatoren sind bewegliche Teile der Rohrleitungssysteme, die thermischen Dehnungen, Schwingungen oder Vibrationen in alle Richtungen ausgleichen. Gummikompensatoren zählen zu einem der wichtigsten Bausteine der Rohrleitungen beim Transport von flüssigen Medien. Dabei entstehen Temperaturschwankungen von Röhren, Vibrationen bei Pumpen und Schwingungen bei technischen Anlagen, die Gummikompensatoren absorbieren können.

Typische Einsatzorte für Gummikompensatoren sind Pumpen, Wasserrohren, Öl- und Erdöltransport, Transport von aggressiven flüssigen Medien (z.B. Säure).

Aufbau der Gummikompensatoren

Gummikompensatoren sind aus flexiblen Elastomerbälgen mit Stahl-, oder Edelstahlflanschen zur Befestigung am Rohr hergestellt. Unser Know-how im Bereich der Elastomertechnik ermöglicht es, für alle gängigen in Industrie und Anlagenbau flüssigen Medien hochwertige Gummikompensatoren herzustellen.

Für Wasser und nicht aggressive Medien verwenden wir die besten EPDM-Elastomere von führenden Herstellern. Bei ölhaltigen Medien kommt unser Fachwissen über NBR-Elastomeren zum Einsatz. Für die Produktion von Gummikompensatoren vulkanisieren wir das NBR-Material, um eine höhere Reißfestigkeit, Dehnung und Beständigkeit gegenüber Medien- und Temperatureinflüsse zu leisten.

Wenn es um hochaggressive Medien geht, bieten wir Gummikompensatoren aus Fluorkautschuk an. Durch den Einbau einer PTFE-Lage verbessern wir die Beständigkeit der Gummikompensatoren und erhöhen die Zuverlässigkeit beim Einsatz.

Photos

Betriebsbedingungen und Größen

  • Betriebstemperatur: von -40°С bis zu +200°C
  • Betriebsdruck:  bis zu 50 bar
  • Anschlussflansche: 1.0038, 1.0570, 1.4541, 1.4571, 1.4404
  • PN Druckstufen: 6 – 25
  • Größen: DN20 – DN2200

Bälge aus:

  • EPDM, CIIR (Butyl), NBR (Perbunan), CR (Neoprene)

Vorteile

  • Vibrationsdämpfung
  • Hohes Kompensationsvermögen
  • Geringes Gewicht
  • Ausgleich von Montageungenauigkeiten

Projektierung und Auswahl der Gummikompensatoren

Für die Projektierung und Berechnung eines Gummikompensators benötigen wir alle Daten zu Dimensionen und Betriebsbedingungen. Schicken Sie uns alle vorhandenen Informationen zu, damit wir eine optimierte und maßgeschneiderte Lösung mit Preisen, Lieferzeiten sowie technischen Zeichnungen erarbeiten können.